November 26, 2020

Streamlabs Chatbot

Hier eine kleine Übersicht was der Streamlabs Chatbot bietet.

Was ist der Streamlabs Chatbot?

Dieser Chatbot macht Streamern das Leben leichter und lockt mit seinen vielen Erweiterungen und Funktionen. Übersichtlich und benutzerfreundlich hat man alles im Blick und kann sich auch perfekt im Stream den Chatverlauf direkt anzeigen lassen. Selbst Aktionen wie bannen oder blocken sind mit wenigen Mausklicks erreichbar. Also auch prima geeignet für Streamer die noch keine Mods haben.

Wo bekomm ich den Streamlabs Chatbot her?

Hier findest du den kleinen Helfer

Was kostet mich das Programm?

In all seinen Grundfunktionen ist der Streamlabs Chatbot kostenlos. Deine eigenen Erweiterungen oder externe Dienste können Kosten verursachen.

Was mache ich nach dem Download?

Du öffnest die Datei und legst den Bot da ab wo du ihn auf deinem Computer haben möchtest. Ich bevorzuge es sämtliche Programme für den Stream auf einer extra Partition zu installieren. So behalte ich immer den Überblick, was im Moment alles installiert ist. 

Wie richte ich den Streamlabs Chatbot ein?

So oder ähnlich sieht der Streamlabs Chatbot bei dir aus. 

Bei der Einrichtung (unten links auf das kleine Männlein) Gibst du zu Beginn deinen Bot Namen und deinen Streamer Channel ein.

 

Auf Twitch solltest du für deinen Bot einen extra Account erstellt haben, damit dieser nicht in deinem Namen schreibt. So ist es für jeden ersichtlich, dass du einen Bot laufen hast.

 

Für spätere Aktionen mit dem Streamlabs Chatbot ist es empfehlenswert sich einen extra Account zu erstellen. Das dauert 5 Minuten.

 

 

 

 

Im nächsten Schritt bist du als Streamer selbst an der Reihe, damit der Streamlabs Chatbot auch weiß, dass es wirklich dein Kanal ist und du alle Berechtigungen erteilen kannst.

 

 

 

Natürlich darf auch der Bot für dinen Discord Server nicht fehlen. Solltest du keinen haben, kannst du unter [Hier fügt Mauli einen Link ein] nachlesen wie du ihn in 10 Minuten zum Laufen bekommst. 

 

 

 

Wenn du Streamlabs-OBS benutzt kannst du natürlich den Chatbot damit auch verknüpfen, damit dieser vollen Zugriff erhält und wichtige Dinge auslesen kann wie Follower oder Hosts. Ich nutze mittlerweile OBS.live, kann daher zu Streamlabs-OBS keine genauen Angaben liefern

Das war es schon mit der  grundlegenden Einrichtung und der Streamlabs Chatbot weiß wer du bist und wie dein Bot heißt. Außerdem hat er Zugriff auf alle wichtigen Daten. Gehen wir nun Schritt für Schritt alle Einstellungen durch.

Wenn du Probleme hast deinen Streamlabs Chatbot mit Discord zu verknüpfen, lies [Mauli fügt einen Link ein] nach.

Das Dasboard

Das Dashboard versorgt dich mit allem was du direkt benötigts. Wir gehen aber zur Sicherheit alle Funktionen Schritt für Schritt durch.

Titel und Game

Titel deines Spiels – Kleiner Teaser (Text) dazu, den jeder auf Twitch sieht unter deinem Kanal. 

Spieltitel

Das linke Symbol im roten Kasten rechts oben steht für die Aktualisierung deines Titels oder Spiels. Je nach dem was du verändert hast. Der runde Pfeil steht fürs Erneuern.

Automated Hosting

Hier kannst  du deine automatische Hostliste abspielen lassen.  Host werden angezeigt wenn du offline bist. Um Freunde und anderen Streamer zu unterstützen, trage dort ihre Kanalnamen ein. Dazu klickst du auf das Zahnrad und siehst das nächste Bild. 

Hier kannst du alles nach deinen Vorstellungen einstellen. Von Live bis Playlist ist alles dabei. Auch den Wechsel der Hosts alle 30 Minuten oder mehr kannst du einstellen. Probiere einfach aus, welche Einstellungen für dich angenehm sind. 

Raid Assist

Dieser kleine Assistent hilft dir dabei andere Kanale zu raiden. Raid ist das  beenden Streams und der Umzug mit allen Zuschauen zum Kanal, den du eingetragen hast. Doch nicht nur das, der Streamlabs Chatbot hält noch weitere Funktionen bereit.

Wenn du auf das Zahnrad klickst, kannst du deine Raids je nach belieben einstellen.

Werbung

Wir erklären euch beide Abschnitte schnell zusammen, da beide auch zusammen gehören. Es geht hier nur um Werbung. Du kannst selbstständig Werbung abspielen mit der angegebenen Länge oder du lässt die automatische Funktion mitlaufen.

Subscribers

Hier siehst du als –Twitch Affiliate Programm– Affiliate deine Abonnenten. Weiter unten gibt es auch eine Zusammenfassung.

Affiliate wirst du im Moment auch wenn du bei dem Musikanbieter Monstercat ein kostenpflichtiges Abo abschließt. Somit entfallen die Anforderungen von Twitch .

Commands

Hier kannst du dich frei entfalten, was du im Stream als Command ausgeführt haben willst. Bei mir sind es zumeist nur Sound Effekte.

Von links nach rechts
Importieren | Hinzufügen | Editieren | Löschen | Einstellungen

Command ist der Name deines Befehls. Setze bittte ein ! vor den Command. Dann wird dieser auch zuverlässig ausgeführt. (Beispiel: !neu)

Cost bezeichnet den Preis für deinen Befehl. Wenn  jemand diesen ausführt, muss er auch diesen Preis dafür bezahlen.

Usage erlaubt es dir zu entscheiden, wo dieser Befehl ausgeführt wird. Standard ist Stream Chat eingetragen aber du kannst auch Flüstern oder weiteres.

Enabled ist standardmäßig auf erlaubt (true). Setze ihn auf unerlaubt (false) um diesen derzeit nicht ausführen zu lassen. 

Group hat die Funktion, nur bestimmten Gruppen zu erlauben. Der Standard ist auf General. 

Permission möchte von dir wissen, wer diesen Befehl ausführen darf. Wichtige Befehle mit Infotexten, sollten nur Mods auslösen können, da sonst der Chat überläuft wenn jeder diese Infos abfragt. Oder du schaust weiter unten bei Timer. Daneben kannst du dir selbst ein Infotext überlegen, damit du nicht vergisst warum diese Rechte gewählt wurden. 

Die Cooldowns geben dir die Freiheit, den Befehl über eine gewisse Zeit zu pausieren. Es kann der Befehl pausiert werden oder auch jeder Benutzer einzeln. 

Actions ist für kreative Menschen. Dort kannst du eine Nachricht von dir anzeigen lassen, wenn dieser Befehl abgerufen wird oder auch Links und weiteres. Bei den Sound File Bereich musst du vorher auch Töne auf deinem PC gespeichert haben und bei Streamlabs Chatbot eingefügt. Das kommt aber später alles.

Beispiel Command: !discord | Cost: 30 | Stream Chat | True | GENERAL | Everyone | Info:jeder | Cooldown 5 Minuten| Response: Discord  Server | Sound File :krachbumm

In den Einstellungen habt ihr die Möglichkeit anzugeben ob die Cooldown (Befehlpause) im STream angezeigt werden soll und ob jemand zu wenig eurer Kanalwährung hat. Dazu ist es möglich auch anzeigen zu lasen, dass jemand keine Berechtigungen hat. Ganz unten dürft ihr Entscheiden, obihr eure Sound nur abspielen wollte, wenn ihr tatsächlich live seid. 

Timer

Links seht ihr meine bereits erstellten Timer. Ihr könnte Texte oder Links einfügen.

Rechts oben habt ihr wie gewohnt die Einstellungsmöglichkeiten

Rechts unten könnt ihr anklicken, ob dieser Timer im SC-Stream Chat erscheinen soll.

Auf dem Zahnrad geklickt und ihr könnt angeben, ob die Timer auch gleich als Command (ChatBefehl) gespeichert werden sollen. Ihr könnt dort auch den Intervall einstellen und wie viele Chat Linien (einzelne Nachrichten) dazwischen liegen sollen.

Wenn ihr bei Timer oben rechts auf das Pluszeichen klickt, könnt ihr eigene Timer erstellen. Genauso wie bei den Commands, brauchen wir hier einen Namen. Bei den Timern dürft ihr das ! gerne weglassen. Nach dem Namen wird gefragt ob dieser aktiv sein soll, was ihr später aber individuell ändern könnt. Das Feld Usage fragt nach wo ihr diesen Timer verwenden wollt. Bei der Gruppenwahl könnt ihr den Standard benutzen und in der Gruppe General erstmal die gängigsten Timer festhalten. Jetzt fehlt nur noch der Terxt der Angezeigt werden soll und dieser kommt bei Response in das große Feld. Wir bestätigen unsere Eingaben mit einem Klick auf Submit, also bestätigen. 

Quotes

Hier können Dinge gespeichert werden, die du im Stream gesagt hast. Du kannst die Berechtigung  ändern. Wer kann ein zufälliges Quote anfordern und wer kann es Ihnen per Chat hinzufügen? Du kannst auch die Abklingzeit und das Datumsformat festlegen. Jedes Zitat das hinzugefügt wird, Enthält automatisch das Spiel und das Datum an dem das Quote erstellt wurde. 

Also wann immer jemand  das zufällige Zitat abruft, kannst du sehen wann es passiert ist und was du gespielt hast. Hinzufügen geht wie immer über das Pluszeichen oben rechts. 
Da ich diesen Abschnitt nicht wirklich verwende, werden ich hier auch nicht mehr schreiben als ich weiß. <3

Extra Quotes

Mit den Extra Quotes kannst du deine eigene Version des Angebotssystems erstellen, um Dinge zu speichern. Das sind keine speziellen Zitate. Du kannst den Befehl ändern und entscheiden, ob du Spiel&Datum anzeigen lassen willst. Ändern kannst du das in den Berechtigungen. Die Standard Chat-Befehle funktionieren und verwendet  werden, außer wenn du die Chat-Befehle ändern willst, dann musst du sie natürlich anpassen. Standardmäßig ist dies !Gif. Wenn du es änderst zu !blabala, musst du auch daran denken nur die Befehle mit !blabla zu verwenden. Am Anfang empfehle ich aber den Standard Chat-Befehl drinnen zu lassen.

Give Away

Hier kannst du Give Aways starten. Du kannst entweder Leute dazu bringen, sich dem Give kostenlos anzuschließen oder eine Teilnahmegebühr zu zahlen. Pro Ticket kann mit deiner Kanalwährung bezahlt werden. Auf der linken Seite findest du alle Personen, die im Give Away eingetragen sind und wie viele Tickets sie besitzen. Am unteren Rand des Fensters siehst du alle Nachrichten von dem Gewinner, wenn einer ausgewählt wurde. Auf diese Weise weißt du, ob der Benutzer im Gewinnfall im Chats aktiv.

Du hast natürlich sämtliche Einstellungsmöglichkeiten wie bei den anderen Aktionen.

 

Stelle aber sicher das du dein Giveaway auch wirklich ausliefern kannst. Sollte dies nicht der Fall sein und ein Zuschauer beschwert sich bei Twitch, kann das viele Probleme für deinen Kanal bedeuten. Echtgeld Entlohnungen oder Belohnungen sind tabu und durch Twitch verboten. Gutscheinkarten und Spielkäufe sind fraglich. Ließ dir dazu die Twitch AGB´s und FAQ´s gründlich durch.

Songrequest

Mit dem Song Request System kannst du über den Bot deine eigenes Youtube Videos und deine eigene Wiedergabeliste erstellen. Du kannst diese jederzeit abspielen. Abgesehen davon können deine Zuschauer Songs anfordern und dafür Geld ausgeben.

Sei äußert vorsichtig mit dieser Funktion, da es aufgrund der Urheberrechte und/oder Musikrechte schnell zu einem Strike kommen kann. Du kannst aber deine eigenen Videos jederzeit einfügen. Solange du keinerlei Rechte anderer verletzt. Wenn du dir nicht sicher bist ob du das darfst, dann lass es lieber aus!

Queue

Du kannst mit Queue eine Spielewarteschlange einrichten, in der sich deine Zuschauer anmelden können, um sich dir anzuschließen in Multiplayer-Spielen. Du kannst dafür sorgen, dass Zuschauer Geld für die Eingabe ausgeben und du kannst es sogar nut auf Sub setzen. 

Nur für den Fall, dass nur Abonnenten sich anmelden sollen.

Sound Files

In diesem Abschnitt hast du die Möglichkeit eigene Töne, Lieder oder Ausschnitte abspielen zu lassen. Du kannst alle Files auch direkt als Command (Chat-Befehel) festlegen, damit diese mit dem „!“ aktivierbar sind. Wenn du zum Beispiel *Blabla als Command speicherst wird jedesmal wenn jemand !blabla schreibt auch der Ton dazu abgespielt. Achte auch hierbei auf Urheberrechte und dem allseits geliebten Copyright der einzelnen Töne. 

Hier siehst du wie du eine neue Sounddatei einfügst. Basic bezeichnet alles rund um diesen einen Ton. Natürlich brauchen wir einen Namen. Die Votes kannst du zu beginn auf 1 stehen lassen. Experimentiere später damit ein wenig rum. Die Lautstärke dieses Tons kannst du so einstellen, dass er nicht zu laut ist. Um das zu überprüfen, starte dein OBS oder andere Streaming-Software und spiele den Ton ab. An der Lautstärken Anzeige deines Programms siehst du wie laut der einzelene Ton ist. Wenn er gut hörbar sein soll und anderen überbrücken soll, halte die Lautstärke mittig dem gelben Bereich. Wenn er lieber etwas im Hintergrund laufen soll aber dennoch hörbar, halte den Ton mit seiner Lautstärke direkt am Übergang von Grün zu Gelb. 

Als Sound Files werden hier Dateien auf deinem System genutzt, welche in MP3 vorliegen. Achte auf eine gute Qualität und prüfe hier auch ob du das Recht oder die Lizenz dazu hast, diese speziellen Ton abzuspielen. Auch hier zählt das Urheberrecht und ggf andere Musikrechte. Du klickst rechts auf PICK und in dem neuen FEsnter kannst du auf deinem PC die Datei suchen, welche du einfügen möchtest. Es bietet sich für eine bessere Übersicht an, alle Töne richtig zu beschriften und diese vorab in einem extra Ordner abzulegen. Wenn du die Töne hinterher verschiebst, musst duu den neuen PFad oder Zielort auch nochmal neu angeben. Sonst laufen die Töne einfach nicht. Mit PREVIEW kannst du reinhören, ob der Ton geeignet ist und ob er dir so gefällt. 

Wenn deine Zuschauer diese Töne über einen Command (Chat-Befehl) abspielen sollen, klicke weiter unten auf „automatisch Befehl generieren“ und lege dort fest was mit dem Ton passieren soll. Das Erste sind die Permissions. Dort sagst du dem Bot, wer den  Ton überhaupt abspielen darf. Du kannst zwischen Benutzerrollen wählen oder entscheiden ob jemand eine gewisse Zeit deinem Kanal folgen muss. Direkt daneben ist wieder nur für euch Platz damit ihr Informationen hinterlegen könnt. Cost kennen wir schon, hier wird gefragt wieviel der Ton kosten soll. Dies wird von deiner Kanalwährung dann abgezogen. Zuletzt in der Spalte ist die Frage wo der Ton genutzt werden soll. Stream Chat ist praktisch, weil es dort alle sehen. Cooldown ist auch bekannt, hier gibst du an ob der Befehl eine gewisse Zeit pausieren soll. Entweder ganz oder direkt für einzelne Benutzer. Bei dem großen optionalem Feld, kannst du zu dem Ton auch einen Text hinterlegen oder Links einbetten. 

Counter

Du kannst den Zähler verwenden, um einen Todeszähler, einen Umarmungszähler, einen Cookie-Zähler usw. zu erstellen.Du kannst die Einstellungen nach deinen Wünschen ändern. Achten darauf, dass Sie ein # beibehalten in der Msg-Vorlage, da diese durch die Nummer ersetzt wird. Wenn du den Zähler verwenden möchtest, aber den Anzeigebereich nicht erfassen möchtest, kannst du dies auch tun. Verwende eine Death.txt-Datei, die sich im Installationsverzeichnis des Bot befindet -> Dienste -> Mixer -> Ordner Ordner. Diese Datei wird generiert, wenn du deinen ersten Tod hinzugefügt hast. Diese Datei gibst du dann einfach! death 0 in den Chat ein, wenn du sie manuell bearbeiten möchtest. Dadurch wird die Datei mit 0 Todesfällen erstellt. Beachjte aber, dass wen du die Befehle änderst, diese Änderungen auch immer verednet werden müssen

Currency

Wenn das Währungssystem aktiviert ist, sammelt jeder in Ihrem Chat Punkte basierend auf Ihre Einstellungen. Diese können mit den verschiedenen anderen Systemen im Bot wie Give ausgegeben werden „Aways, SFX, Bet / Vote und Minispiele einstellen“. Du kannst bis zu vier Ranglistenbäume erstellen: einen für Zuschauer, Abonnenten, Mods und GameWisp Abonnenten. Ränge werden nur vergeben, wenn der Bot Punkte auszahlt oder wenn Sie verwenden !Punkte addieren zum Beispiel + Zuschauer 1. 

Es besteht auch die Möglichkeit, deine eigenen Auszahlungsbeträge und -intervalle anzupassen. Auf diese Weise hast du die volle Kontrolle darüber, wie viele Punkte Personen in Ihrem Stream sammeln können. Wenn der Offline-Auszahlungsbetrag auf 0 gesetzt ist, zahlt der Bot keine Punkte mit dem Stream aus. Ersetzen Sie auch! -Punkte durch Ihren eigenen benutzerdefinierten Währungsbefehl.
Da ich verschiedene Bots benutze um meinen Zuschauern Punkte zu geben und auch Level zu zuweisen, steht dieser Bereich bei mir immer auf aus. Wer keine kostenpflichtigen Erweiterungen benutzt sollte dieses aber für die Kanalevents, welche man über Twitch bearbeiten kann auf an stellen. 

Mit einem Klick oben rechts auf die Kronekannst du Ränge erstellen und diese nach belieben anpassen.

User

Auf der Registerkarte „Benutzer“ kannst du  die ID und den Namen jedes Benutzers anzeigen, unabhängig davon, ob er ein Editor, ein externer Subber oder ein *regulärer ist. Weshalb sie auf die schwarze Liste gesetzt wurden und wie oft sie dich geraided haben und wann diese das letzte  mal deinen Kanal besucht haben. Von hier aus können Sie auch den Editor-Status zuweisen, denen du vertraust. Diese können dann Editor-basierte Chat-Befehle verwenden, hinzuzufügen, bearbeiten, Befehle, Währung entfernen, Werbegeschenke starten usw.

In der Benutzerverwaltung (klicke auf den entsprechenden Benutzer und dann oben rechts auf das Stift Symbol) siehst du die ID, den Namen und die Raids. Bei Roles kannst du Rollen festlegen. Mache das aber nur wenn du dieser Person auch wirklich vertraust. Böse Menschen können sonst dein Kanal lahm legen und den Bot unangenehme Dinge tun lassen. Unten siehst du von wo du diesen Benutzer ausschließen kannst. 

Minigames

Minispiele lockern die Stimmung auf und machen das Leben lustiger. Du hast hier frei die Wahl, welche MiniSpiele oder Chatspiele du aktivieren möchtest. 

Heist

Mit diesem Gruppen-Minispiel kannst du eigenes Minispiel erstellen. Du kannst die Anpassungen direkt im Bot machen. Du kannst auch einen einen eigenen Befehl zum Starten festlegen der verwendet wird. Zum Beispiel „!überfall“ Genauso kannst du einstellen wie hoch die Abklingzeit ist und wie viele Benutzer vor dem Start den Höchstbetrag eingeben müssen um teilnehmen zu können. Abgesehen von all diesen Optionen kannst du die Wahrscheinlichkeit für jede Benutzergruppe festlegen. Dies bestimmt Wie viel Chance die Menschen in dieser Benutzergruppe haben um  zu überleben? Die Auszahlung kann auch eingestellt werden. Auf diese Weise kannst du  auswählen, wie viel jemand auf den Betrag erhält, den er investiert hat im Spiel. Schließlich kannst du alle Nachrichten, die der Bot im Chat veröffentlicht, vollständig anpassen -abhängig von der Situation-  wie gut / schlecht die Dinge für diejenigen laufen, die sich angeschlossen haben. Wenn du möchtest, kannst du daraus etwas völlig anderes machen und die Standardeinstellung verwenden „Standard-Heist-Voreinstellung“.

Duell

Das Duell-Minispiel ermöglicht es den Zuschauern, sich gegenseitig zu einem Kampf herauszufordern. Der Bot verarbeitet alles Im Hintergrund. Zum Schluss erhält der Gewinner das Doppelte der Kosten. Der Verlierer bekommen nichts. Abgesehen davon werden sowohl der Herausforderer als auch der Herausgeforderte nach ihrem Kampf eine Abklingzeit haben. Auch hier kannst du die Chatmeldungen je nach Laune anpassen und individualisieren.

Free for all

Im Minispiel „Free for All“ können mehrere Zuschauer gegeneinander antreten. So kannst du bestimmen, wie viele Menschen am Ende überleben. Je mehr Leute mitmachen, desto größer ist der Preis „Pool“ und der Gewinner geht mit dem Topf nach Hause. Sollten mehr als einer Person überleben, wird es unter den Überlebenden aufgeteilt.

Boss Battle

Auf diese Weise kannst du benutzerdefinierte Bosse erstellen, damit Ihre Zuschauer basierend auf der Anzahl der Personen kämpfen und beitreten können. Die Schwierigkeit / Beute liegt ganz bei dir. Denk daran, dass es auch deine Aufgabe ist, es fair auszugleichen.

Grundlagen: Das Anpassen/Ausgleichen des Minispiels liegt ganz bei dir. Hier kommen die Grundwerte des Spiels, damit Abläufe verständlich werden und das Spiel besser eingestellt werden kann.

1) Spieler melden sich für den Kampf an und erhalten basierend auf ihrer Erlaubnis ein Statistikblatt zugewiesen 

2) Der Boss wird basierend auf der Gruppengröße ausgewählt (Zwischen Min – Max Einträge) 

3) Der Kampf beginnt gegen den Boss 

4) Schadensberechnung: (Benutzerangriff – Zielverteidigung) Beispiel: 10 Att – 5 Def = 5 dmg, „Ziel wird erhalten“ 

5) Angriffsreihenfolge: Der Boss muss dreimal angegriffen werden, bevor er den letzten Angreifer kontert. Damit nehmen wir an, wir haben zuerst eine Gruppe mit Ankh-, Momo- und Gooru- und Ankh-Angriffen Momo und dann Gooru. Nachdem Gooru seinen Angriff beendet hat, wird er von der vom Boss gekontert und er ist die einzige Person, die Schaden erleidet. Die Reihenfolge der angreifenden Personen wird gemischt, sodass nicht immer dieselbe Person anwesend ist kontert werden.  

6) Stellen Sie sicher, dass die Verteidigung des Bosses immer niedriger als der Angriff des Spielers ist am wenigsten eine Chance haben, ihn zu schlagen 

7) Gleichen Sie die Gesundheit basierend auf den Min – Max – Einträgen aus, für die du ein wenig berechnen musst. Orienteire dich anhand der vorherigen Informationen wie: Dmg-Berechnung und Angriff Auftrag 

8) Die maximale Verteidigung, die ein Spieler / Boss haben kann, ist die Hälfte seines Angriffs, wenn diese höher ist als diese wird bei der Berechnung auf 50% begrenzt 

9) Die Beute wird am Ende gleichmäßig auf alle Überlebenden verteilt. Für den Fall, dass niemand überlebt dann gibt es keine Beute zu verteilen.

Pool

Mit dem Umfragesystem kannst du eine Umfrage in deinem Kanal starten und deine Zuschauer abstimmen lassen. Solltest du wollen, dass die Leute für jede abgegebene Stimme Punkte ausgeben, kannst du dies durch aktivieren festlegen. Aktiviere die Mehrfachabstimmung oder erhöhe das Limit.

Betting

Mit dem Wettsystem können Sie den Zuschauern die Möglichkeit eröffnen, auf das Ergebnis von zu wetten Situationen. Diese Optionen können in einem Geschenk gespeichert und später geladen werden, falls Sie dies tun wieder das gleiche Spiel spielen. Wenn Sie eine Gewinnoption auswählen möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Option und wählen Sie sie als aus Gewinner. Falls es mehrere richtige Optionen gibt, kann dies für jede von ihnen durchgeführt werden

Events

Da ich keine Events/Ereignisse aktuell drinnen habe zeige ich euch gleich die Übersicht wie man ein Event hinzufügt.

Das Ereignissystem ermöglicht es dem Bot, eine bestimmte Person von Ihnen automatisch zu begrüßen. Du kannst auch eine spezielle SFX Datei abspielen lassen. Das System besteht aus zwei Modi: textbasierend oder mit Sound  

Join = Events werden ausgeführt mit der Aktion, wenn die Person Ihrer Wahl dem Kanal beitritt. Dann wird der Bot seine Nachricht posten und / oder seine SFX abspielen. 

Speak = Der Bot führt seine Aktion aus, wenn die Person Ihrer Wahl in Ihrem Kanal schreibt zum ersten Mal. Dann wird er seine Nachricht posten und / oder seine SFX abspielen. Damit der Bot die Ereignisse erneut ausführen kann, muss er neu gestartet werden. Das Beste ist also du startest den vor jedem Stream neu.

Mod Tools

Hier findest du die Grundeinstellungen um deinen Kanal zu moderieren. Von Großschreiben bis Wörter verbieten kannst du damit alles einstellen.

Notifications

In diesem Bereich kannst du den Streamlabs Chatbot nach deinen Wünschen anpassen. Du kannst im Chat benutzerdefinierte Nachrichten erscheinen lassen, wenn jemand folgt und/oder sogar Sounds abspielen lassen.

Discord

Hier kannst du festlegen wie und was im Doscord gepostet werden soll. Natürlich kannst du deinen eigenen Kanal erstellen und wählen für diese Benachrichtigungen.

Scripts

Du kannst zur Individualisierung eigene Skripte oder von anderer Quelle einfügen und diese konfigurieren. Achte darauf, dass fehlerhafte Skripte auch nur Fehler ausgeben können. Hier eine Seite mit Skripten https://reecon.github.io/StreamLabsScripts/  

Youtube Tutorial

Hat dir der Beitrag gefallen?

Über den Autor: SuperMauli
Nur ein weiterer Twitch Streamer mit einem großem Herz und viel Platz für Support und Community ^^

Machen Sie mit!

Get Connected!
Come and join our community. Expand your network and get to know new people!

Kommentare

Noch keine Kommentare
Ich bin Live auf Twitch
Du hast den Stream verpasst